vhs Esslingen
Von SWE-Sommerrätsel 2014. Mit freundlicher Genehmigung von den Stadtwerken Esslingen (SWE). Um besser zu lesen, klicken Sie das Bild.

buntES im Fußball-Fieber

Artikel vom SWE Kundenmagazin 02/2014. Mit freundlicher Genehmigung von den Stadtwerken Esslingen (SWE).
buntES im Fußball-Fieber, hier besser lesbar:
SWE Kundenmagazin 02-2014_Fußball-Fieber[...]
JPG-Datei [401.9 KB]
SWE-Kundenmagazin Ausgabe 02/2013
Willkommen, Welcome, Bienvenidos.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
SWE-Kundenmagazin Ausgabe 01/2013
Integration durch Information.pdf
PDF-Dokument [236.4 KB]

s'Blättle vom 24.02.2012

VHS Kroatische Gruppe
Zwiebel Gesamt 12KW5-Seite-18.pdf
PDF-Dokument [157.1 KB]
SWE MAGAZIN AUSGABE Nov.2011
swe.pdf
PDF-Dokument [1'013.1 KB]
's blättle 19.11.2011
buntES ´s Blättle.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
Esslinger Zeitung
zeitung1.jpg
JPG-Datei [69.5 KB]
Esslinger Zeitung
Zeitung.jpg
JPG-Datei [59.8 KB]

Esslinger Zeitung 13.11.2011

 

Die Stadtwerke Esslingen und die interkulturelle Interessengemeinschaft BuntES gehen eine langfristige Partnerschaft ein. Unter dem Leitmotiv „Integration durch Information“ sollen künftig Bürger mit Migrationshintergrund, die die deutsche Sprache nur eingeschränkt beherrschen, in ihrer Muttersprache zu Themen wie Klimaschutz oder Energieeinsparung informiert und beraten werden. Ein Vortrag in spanischer Sprache markierte den Auftakt.

Beratung in der Muttersprache

ESSLINGEN: Stadtwerke und Interessengemeinschaft BuntES kooperieren - „Integration durch Information“

Esslinger Zeitung 13.11.2011
Musikalische und kulinarische Reise um d[...]
PDF-Dokument [62.4 KB]
Bürgerfest 2011 ('s Blättle)
Bürgerfest 001.jpg
JPG-Datei [3.4 MB]
Bürgerfest 2011 ('s Blättle)
buntES und BF 001.jpg
JPG-Datei [4.7 MB]
Bürgerfest 2011 ('s Blättle)
Bürgerfest 2 001.jpg
JPG-Datei [4.1 MB]
Esslinger Zwiebel
Esslinger Zeitung

ESSLINGEN: Gelungener Ortswechsel für einen Nachmittag - Café Flandern präsentiert sich im Zentrum

Mitten im Leben

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Esslingen ist das Café Flandern am Sonntag auf die Maille am Rhizom-Garten verlegt worden. Der Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderung hatte Tische unter bunte Sonnenschirme gestellt, eine Bühne für Live-Musik aufgebaut und mit Liegestühlen und Sitzsäcken eine Atmosphäre zum Entspannen geschaffen.

BuntES trommelt und bunt ist auch die Gesellschaft, die sich beim Ortswechsel vom CaféFlandern auf die Maille verwöhnen lässt. Foto: Schulze

Esslinger Zeitung

ESSLINGEN: Abschluss der Demenzoffensive im Neckarforum - Projekt soll eine Fortsetzung finden

„Es soll und muss weitergehen“

Oberbürgermeister Jürgen Zieger sprach zum Abschluss der Demenzoffensive im Neckarforum ein klares Wort: „Es soll und es muss weitergehen. Menschen mit Demenz sind integraler Teil unseres öffentlichen Lebens.“ Mit zahlreichen Beiträgen fand das Projekt ein vorläufiges Ende. Renate Schaumburg von der Stabsstelle Bürgerengagement und Senioren versprach allerdings: „Das ist erst der Anfang.“

Die Professorinnen Astrid Elsbernd und Annette Riedel sowie die Projekt-Verantwortlichen Beate Barzen-Meiser und Renate Schaumburg (von links) haben es geschafft, das Tabu Demenz ein Stück weit zu brechen. Foto: Bail

              buntES Kooperationspartner  sind

 

Stadt Esslingen am Neckar

Referat für

Migration und Integration

 

Kulturamt

Stadt Esslingen am Neckar

buntESponsoren  sind